Seminar Innere Kommunikation

Wochenendseminar Innere Kommunikation mit Kindern

Erfahrungen von Teilnehmern:

  • Die Auflösung von Konfliktsituationen ist oftmals viel einfacher, als ich mir vorgestellt / erlebt habe.
  • Mehr Flexibilität und Spontanität sind möglich, starre Regeln verlieren ihre absolute Notwendigkeit.
  • Wenn sich mein Kind erkannt fühlt, spüre und erfahre ich Dankbarkeit für mein Erkennen- es ist glücklich, dass ich es sehe wie es wirklich ist.

Kommunikation mit unseren Kindern ist naturgemäss von einer unbewussten Intuition begleitet. Wir haben ein inneres Gespür für das eigene Kind, so dass wir oft ohne Worte verstehen, was es uns mitteilen möchte.

Im Alltag ist es schwierig unsere Intuition, die innere Stimme zu hören und ihr zu folgen. Einflüsse und Informationen von Aussen; Wünsche, Erwartungen, Anforderungen, Vorstellungen usw. lenken uns in der Kommunikation mit den Kindern ab und übertönen unsere Wahrnehmung. Die sanften inneren Botschaften der Kinder dringen durch den „Aussen-Lärm“ nur noch schwach oder gar nicht bis zu uns durch.

Kindliches Verhalten – aus neuem Blickwinkel erkennen

Durch die bewusste innere Kommunikation entsteht ein tiefes Verständnis für das Wesen und die Persönlichkeit des Kindes. Sie erkennen Qualitäten und Potentiale, die sich im Laufe des Lebens entfalten wollen. Das Verhalten des Kindes kann aus neuen Blickwinkel leichter verstanden werden, so dass Sie mit Ihrer Reaktion die Quelle für das kindliche Verhalten erreichen können.

Die Kinder begegnen Ihnen dadurch, dass sie sich verstanden fühlen ausgeglichener – Leichtigkeit und Fröhlichkeit breiten sich im Zusammenleben aus. Die Heranwachsenden entwickeln Selbstvertrauen, das ihnen hilft, Sicherheit und Stabilität in sich zu finden.

Dieser Prozess beginnt mit der Geburt. Je früher dieses innere Fundament gelegt wird, desto besser sind sie den Herausforderungen der späteren Lebensphasen, Kindergarten, Schule, Pubertät und Berufsfindung gewachsen.

Themen und Ziele

  • Situationen mit innerem Halt begegnen
  • “Tor” zur inneren Kommunikation öffnen
  • Erkennen der Persönlichkeit des Kindes und seiner Gaben
  • Begegnung von Herz zu Herz
  • Ursachen kindlichen Verhaltens erkennen
  • Konflikte im Ursprung auflösen
  • Harmonie, Leichtigkeit und Freude erfahren
  • Unterstützung der persönlichen Entwicklung
  • Förderung des Selbstvertrauens
  • Kommunikation mit den geistigen Begleitern des Kindes (z.B. Engel)
  • Stärken des Urvertrauens der Eltern
  • Kennenlernen der geistigen Helfer und ihrer Aufgaben
  • Kontakt mit eigenen geistigen Helfern
  • Ab Schwangerschaft in jedem Alter möglich

Termine Wochenendseminar

siehe Veranstaltungskalender

Kosten Fr. 540.—

 

Zielgruppe

Eltern, werdende Mütter, Erzieher, Lehrer und Therapeuten

Infos und Anmeldung

Myrim Barbara Rösch Konolfingenstrasse 9, 3510 Häutligen

info@myrim.ch
031 791 09 60
079 717 27 82

Vortrag zum Seminar

auf Anfrage

Bitte anmelden.

Flyer (PDF)