GEBURT

Geburtsbegleitung als Beleghebamme im Spital Münsingen, Spital Thun, in der Hebammenpraxis oder bei dir zu Hause

Ich arbeite als Beleghebamme und Hausgeburtshebamme. Mehr Informationen zu “den passenden Geburtsort finden” findest du hier. Wenn die Zeit der Geburt da ist rufst du mich an und ich begleite dich – ob Tag oder Nacht, ins Spital oder bei dir zu Hause. Ich betreue dich, während der ganzen Geburt deines Kindes und den ersten Stunden danach. Das Vertrauensverhältnis, welches in der gemeinsamen Zeit der Schwangerschaft entstanden ist, hilft vielen Frauen sich ruhiger und gelöster auf diese aufregende und neue Situation einzulassen. Ich stehe dir als vertraute Hebamme zur Seite, du kennst mich und ich kenne dich und weiss um deine Bedürfnissen, Ängsten und  Wünsche – du als Gebärende – bist mir bekannt.

Was für dich wichtig ist und wie du unter der Geburt begleitet werden möchtest bespreche ich in der Schwangerschaft mit dir und deinem Partner. Grundsätzlich bin ich davon überzeugt, dass deine Intuition dich gut führen wird und ich werde dich dabei unterstützen ihr zu folgen. Ich bin mit meinem Wissen und meiner Erfahrung für dich da. Wenn du dir eine natürliche Geburt wünschst begleite ich dich gerne dahingehend. Ich setze keine unnötigen Interventionen ein um den natürlichen Fluss der Geburt nicht zu stören.

Gebären hat viele Gesichter: entspannt, wild, verzweifeln, mutig, ekstatisch, weinen, tapfer – alles gehört dazu. Gebären bedeutet Auseinandersetzung mit der Geburt und auch mit dem Kind, mit dem Wesen welches geboren werden möchte. In jedem Menschen ist das natürliche Wissen um Geburt angelegt.

Du brauchst nur dem Fluss der Geburt folgen.

Häufig gibt es jedoch Bilder im Kopf, wie gebären aussehen sollte. Sollte es anders kommen, wenn medizinische Hilfe nötig ist, ist es mein grösstes Anliegen, dass du deine Selbstbestimmung nicht aufgibst. Es gibt kein Richtig oder Falsch. Selbst wenn die Geburt nicht so verläuft, wie du es dir vorgestellt hast, musst du deine eigene, innere Wahrheit nicht verlassen. Du hast die Macht auch dann dein Kind in deiner Geborgenheit zu empfangen. Falls du mehr darüber erfahren möchtest klicke hier.

Jede Geburt ist auch ein weiterer, neuer Stern
am Himmel der Menschheit.

Horst Bulla, geb. 1958, dt. Dichter und Autor